Spendenabstimmung

Hier finden Sie die bislang eingereichten Projekte

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für uns! Wir feiern unser 125-jähriges Bestehen.

Diesen Anlass nutzen wir, um 12.500 Euro an ein gemeinnütziges Projekt in unserer Region zu spenden. Das besondere an dieser Spendenaktion ist, dass die Menschen aus der Region entscheiden, welches Projekt gewinnt.

Daher stellen wir Ihnen die Projekte hier einzeln vor und freuen uns auf weitere Zuschriften bis zum 15. Juni 2020.


50 Jahre Oberschule Emstek

Förderverein plant Schulfahrt und Fest

Nach hoffentlich überstandener Corona-Krise möchte die Oberschule Emstek im nächsten Sommer das Jubiläum der Schulgründung von 50 Jahren begehen. Zum einen ist hier eine Schulfahrt nach Langeeog und zum anderen ein Schulfest geplant. Der Förderverein würde sich deshalb sehr über die Unterstützung des Projektes mit der Spendensumme in Höhe von 12.500 Euro freuen. Ziel ist es, eine möglichst breite Bildung zu vermitteln. Neben Sprachen, Natur- und Geisteswissenschaften sind soziale Kompetenzen im Umgang mit unseren Mitmenschen unverzichtbar, sowohl im Berufs- wie auch im Privatleben. Hierzu soll diese Fahrt eine sinnvolle Ergänzung sein.


Umbau der Sanitäranlagen

St. Paulus Schützenbruderschaft plant tolles Projekt

Die St. Paulus Schützenbruderschaft der Pfarrgemeinde Emstek e.V. möchte die Spendensumme nutzen, um die in die Jahre gekommenen Sanitäranlagen im Vereinsheim zu sanieren. Außerdem sollen diese um einen behindertengerechten Toilettenraum erweitert werden.

Ein tolles Projekt, wie wir finden. Wir wünschen der St. Paulus Schützenbruderschaft viel Glück!


Kinderwünsche erfüllen

Pony- und Pferdefreunde Repke e.V. hilft Bedürftigen

Der Verein Pony- und Pferdefreunde Repke e. V. ist ein kleiner und etwas anderer Reitverein, der auf privater Initiative hin im Jahre 2014 gegründet wurde. Ziel des Vereins ist es, Kindern ohne eigene Pferde den Reitsport ermöglichen zu können, da dieser Sport einen hervorragenden körperlichen und emotionalen Ausgleich darstellt, wie insbesondere die Kooperationen mit der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof e. V. und der Kind- und Jugendhilfe Haus Emstek e. V. belegen konnten. Das Konzept schließt schon die Jüngsten mit ein und wurde beim ersten Gründerwettbewerb 2016/17 für Ponyreitschulen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) als eines von 12 Projekten ausgezeichnet. Das Miteinander zwischen unseren 18 Ponys und den zurzeit ca. 60 aktiven Kindern und Jugendlichen (im Alter von 3 bis 17 Jahren aus den Landkreisen CLP/VEC) fördert den Respekt gegenüber anderen Organismen aber auch das Verantwortungsgefühl. Hier wird das MITEINANDER großgeschrieben, um dieses ehemals und mitunter immer noch elitäre Hobby für alle erreichbar zu machen. Daher bietet der Verein ein vielseitiges Programm zum Selbstkostenpreis bzw. sogar darunter an, was sich natürlich nur durch enormes ehrenamtliches Engagement und Spenden realisieren lässt. Trotzdem ist es leider nicht möglich alle Kinderwünsche zu erfüllen, denn der finanzielle Unterhalt unserer Ponys ist durch die letztjährige Heu-Krise und die jetzige Covid-19 Pandemie nicht leichter geworden. Daher soll von dem Preisgeld der Unterricht von bedürftigen Personen gesichert werden.


Sanierung der Umkleidekabinen

SV Höltinghausen möchte investieren

Der SV Höltinghausen e.V. möchte die Spendensumme nutzen, um die Umkleidekabinen aus 1972 zu sanieren. Mittlerweile hat der Sportverein 838 Mitglieder und besteht unter anderem aus einer großen Fußball- und Handballabteilung. Wir wünschen auch diesem Verein viel Glück für die bevorstehende Abstimmung!


Zelte für Veranstaltungen

kath. Landjugendbewegung Emstek investiert in Feste

Die Katholische Landjugendbewegung Emstek ist ein kirchlicher Jugendverband, in dem Jugendliche und junge Erwachsene vom Land ihre Freizeit verbringen. Bekannt sind sie für die jährliche Tannenbaumaktion, das Osterfeuer und das Erntedankfest, welches wir im letzten Jahr mit 800 Gästen zum 70. jährigen Jubiläum feiern konnten. Diese Veranstaltungen sind immer mit einer Menge Organisation und Kosten verbunden. Daher möchte die Jugendbewegung gerne in ein eigenes Zelt investieren, um in Zukunft bei Planungen unabhängiger zu sein.


neues Mobiliar in Halen

Halener Vereine schließen sich zusammen

Der Musikverein Halen e.V. bewirbt sich stellvertretend für mehrere Halener Vereine und Gruppen die derzeit das Pfarrheim in Halen nutzen. Diese sind unter anderem der gemischte Chor Halen, die Seniorengemeinschaft, der Heimatverein Halen, die KLJB Halen, der Musikverein mit seinem Musikzug, dem JBO sowie der Theatergruppe und weitere Gruppen.
Mit der Spende möchte der Verein neues Mobiliar (Stühle, Tische, usw) im zukünftigen Dorfgemeinschaftshaus anschaffen.Das Pfarrheim in Halen wird derzeit in ein Dorfgemeinschaftshaus für alle Halener Vereine und Gruppen umgebaut. Damit das Haus nach der Sanierung wieder komplett genutzt werden kann würden sich wohl alle Halener Vereine über neues Mobiliar freuen, welches dann das abgenutzte und zum Teil defekte Mobilar ersetzten soll.


Jugendarbeit im Blasorchester

Blasorchester Cäcilia Emstek e.V. investiert in Nachwuchsarbeit

Kinder sind unsere Zukunft. Das weiß das Blasorchester Cäcilia Emstek schon lange und bietet deswegen eine aktive „Nachwuchsarbeit“ in den Vorstufen- und Jugendblasorchester an. Um diese erfolgreiche Arbeit fortführen zu können, soll die Spendensumme in die Jugendarbeit fließen. Denn egal ob ein Kind Querflöte lernen möchte, auf dem Schlagzeug den Rhythmus angibt oder mit der Tuba für einen kräftigen Bass sorgt – die fürs Musizieren benötigten Instrumente sind teuer. Aktuell engagieren sich 55 Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren in dem 1905 gegründeten Orchester. Über 150 Mitglieder erfreuen sich neben dem Musizieren in Gottesdiensten, bei Schützenfesten oder bei Wettkämpfen auch an der Geselligkeit zwischen Jung und Alt. Zur Fortführung der Tradition des Blasorchesters, würden sich der Verein sehr über eine Spende für die Jugendarbeit freuen.


Kostenlose Instrumente und Zuschuss für Unterschricht

Musikverein Bühren möchte Kinder und Erwachsene unterstützen

Der Musikverein Bühren e.V. möchte die musikalische Ausbildung für Kinder und Spätberufenen der Allgemeinheit ermöglichen. Durch die Unterstützung können den Kindern (und Erwachsenen) kostenlos Instrumente zur Verfügung gestellt werden. Außerdem wird hiermit für den nötigen Unterricht ein finanzieller Zuschuss gewährleistet.
Die Idee der eigenen, qualitativ hochwertigen, musikalischen Ausbildung brennt dem Verein schon länger unter den Fingern, allerdings bestand nie die Möglichkeit die Idee in die Tat umzusetzen, da einfach die finanziellen Mittel im Verein fehlen. Nur mit dieser Spende kann der Startschuss für das Projekt erfolgen. Das Angebot der musikalischen Ausbildung soll nicht nur in Bühren erfolgen, sondern gerne auch in der gesamten Gemeinde Emstek. Der Verein möchten allen Interessierten die Möglichkeit geben eine musikalische Ausbildung zu erhalten.


LeiHaus für Regentage

Grundschule Halen unterstützt Bewegung an der frischen Luft

So kann es doch nicht bleiben! Die Grundschule Halen brauchen dringend eine wetterfeste Alternative. Sie wünschen uns ein "LeiHaus", mit dem sie selbstständig dem Drang nach Bewegung an der frischen Luft durch die Entleihe von verschiedenen Spielgeräten organisieren können. Da sie den chulhof demnächst durch einen Schulgarten erweitern möchten, könnte dieses Häuschen auch für die Aufbewahrung von Gartengeräten dienen und uns durch einen Wasser- und Stromanschluss die Pflege und Bewässerung der Pflanzen erleichtern. Das "LeiHaus" wird eine langlebige Aufwertung für unsere Pausen- und Schulhofgestaltung sein.


Sommernachtskonzert in Hoheging

Schützenmusikzug plant tolle Veranstaltung

Der Schützenmusikzug Hoheging Kellerhöhe Bürgermoor möchte im nächsten Jahr ein Sommernachtskonzert in Hoheging veranstalten. Dazu soll gerne eine interesante Persönlichkeit für die Moderation und neben unserem musikalischen Darbietungen einen hochkarätigen Liveact engagiert werden. Live und open air mit anschließend Feuerwerk und Freibier für alle Besucher. Von der restlichen Spendensumme kann dann der Übungsraum renoviert werden.