Herzlichen Glückwunsch!

Kristin Bechstedt wurde auf Landesebene nominiert

Sie können sich sicherlich noch daran erinnern, dass wir vor einigen Wochen die diesjährigen Gewinner des 53. Jugendmalwettbewerbs bekanntgegeben haben. Kristin Bechstedt von der Oberschule Emstek hat damals bereits den 2. Platz in ihrer Altersklasse erreicht. Damit hat sie sich qualifiziert, auch an der Bewertung auf Landesebene teilzunehmen.

Gestern erhielt sie die Nominierung für den 3. Platz auf Landesebene wurde zur Siegerehrung nach Emden eingeladen. Der diesjährige Malwettbewerb trug das Motto „WIR. Wie sieht Zusammenhalt aus?“. Kristin konnte einen fantastischen Tag mit ihrer Lehrerin Frau Kröger sowie unserer Kollegin Rike Ostmann verbringen. 

Ein spannendes Programm, wie verschiedene Workshops und eine Grachtenfahrt, haben die Teilnehmer an diesem Tag begleitet. 

Wir sagen: herzlichen Glückwunsch Kristin!

** Text: Katharina Dobrunz, Foto: Rike Ostmann **