Spende für Kindergärten

Wir unterstützen gerne

Die Weihnachtszeit. Eine der schönsten Traditionen ist das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes. Es duftet nach Tanne, nach frisch gebackenen Keksen, nach Zimt und Orange. Dann werden all die Kartons geöffnet, in denen der Baumschmuck liegt. Schöne Erinnerungen an die eigene Kindheit werden wieder wach.

Wir durften uns im Jahre 2020 wieder über toll gebastelten Weihnachtsbaumschmuck des Kindergartens "St. Johannes" aus Bühren und des Kindergartens "Kunterbunt" aus Hoheging erfreuen. Leider konnten die Kinder unsere Bäume in Emstek und Höltinghausen in diesem Jahr aufgrund von Corona nicht selbst schmücken. Als kleine Entschädigung haben wir deshalb allen Kindergärten in der Gemeinde Emstek einen Scheck in Höhe von 200 Euro als vorweihnachtliches Geschenk überreicht.

 

Franziskus Kindergarten in Emstek

"Wir bedanken uns ganz herzlich für die Spendenübergabe in Höhe von 200 Euro. Das Geld wird in ein Magnetspiel für den Kindergarten und in einen Sitzsack für die Krippe investiert. Die Kinder und wir Erzieher freuen uns sehr darüber, dass uns diese Möglichkeit durch die Volksbank gegeben wird.", erwiderte Leiterin Monika Heitgerken-Wilke.

Kindergarten Kunterbunt in Hoheging

"Wir möchten die Spendensumme in Höhe von 200 Euro für unseren neuen Kindergarten verwenden, der im nächsten Jahr August fertiggestellt wird. Wir freuen uns sehr, wenn wir von diesem Geld tolle neue Spielsachen für unsere Kleinsten anschaffen können.", freute sich Leiterin Maria Harling van Schaik mit Mitarbeiterin Anne Ellmann bei unserem Besuch. Der toll gebastelte Tannenbaumschmuck verschönert nun unseren Baum in Höltinghausen.

Don-Bosco Kindergarten in Höltinghausen

"Bei uns gibt es eine Wunschliste mit tollen Dingen, die unsere Kinder sich wünschen. Diese werden wir mit der Spendensumme nun nach und nach abarbeiten", freuten sich die Erzieherinnen des Don-Bosco Kindergartens in Höltinghausen.

Maria Goretti Kindergarten in Emstek

"Wir waren bereits fleißig und haben die Spendensumme in Höhe von 200 Euro in eine neue Kamera investiert. So können wir tolle Fotos von den Kleinen und unseren gemeinsamen Aktivitäten machen", strahlte Leiterin Astrid Raffel sowie Mitarbeiterin Katharina Schönwald bei der Übergabe des Schecks.

St. Elisabeth Kindergarten in Halen

"Bei uns wurde jede Gruppe befragt, welchen Weihnachtswunsch sie sich am sehnlichsten von der Spendensumme verwirklichen möchten. Hierbei kamen tolle Ideen zusammen. Wir haben von den 200 Euro einen Bollerwagen, ein Laufrad und Utensilien für die Kinderküche angeschafft.", freute sich Leiterin Gabriele Thöle bei unserem Besuch.

St. Johannes Kindergarten in Bühren

"Wir werden die Spende in Höhe von 200 Euro in einen CD-Player investieren. Vor allem zur Weihnachtszeit können sich die Kinder durch die besinnliche Musik auf die kommende Zeit einstimmen.", erklärte Leiterin Silke Niehaus. Dieses Jahr verschönert der selbstgebastelte Tannenbaumschmuck unseren Baum in der Hauptfiliale in Emstek.