Projekt "Blühwiese"

Wir schaffen Lebensraum für Insekten und Pflanzen

Wann haben Sie das letzte Mal innerhalb von 5 Minuten 10 oder mehr verschiedene Schmetterlingegesehen? Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Autofrontscheibe von toten Insekten befreit? Die beiden Fragen scheinen auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun zu haben, doch beide beschreiben den dramatischen Rückgang von Insekten und den von ihnen bestäubten Pflanzen! Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch ihre Nahrung? Auf Feldern, Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger. Um Insekten einen neuen Lebensraum zu geben und die Artenvielfalt zu erhalten, haben wir mit der Gemeinde Emstek gemeinschaftlich eine „Blühwiese" an der Fliederstraße angelegt. Täglich erfreuen wir uns mehr über diesen Anblick an wunderschönen, bunten Blumen. Nicht nur die kleinen Tierchen sind von der Wiese fasziniert, auch unser Team erfreut sich an dem Summen der Hummeln, den glücklichen Schmetterlingen und den strahlenden Pflanzen. Schauen Sie doch mal vorbei!