50. Jugendmalwettbewerb

Schülerinnen und Schüler in der Gemeinde Emstek sind kreativ

Unter dem Motto „Glück ist ..“ haben wir auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit den Schulen der Gemeinde Emstek im Rahmen des 50. Internationalen Wettbewerbs "jugend creativ" die Kinder und Jugendlichen dazu animiert, ihre Bilder oder Kurzfilme zum diesjährigen Thema "Glück ist .." abzugeben. Manche sagen: Das größte Glück ist, andere glücklich zu machen. Andere sagen: Glück ist, Dinge zu tun, die man liebt und die einem sinnvoll erscheinen. Manche folgen dem Sprichwort: „Jeder ist seines Glückes Schmied.“ Das Thema Glück lässt also viel Raum für kreative Ideen: Wie zeigt sich Glück? Wo findet man es? Kann man es festhalten oder muss man es auch wieder loslassen? Kann man nur glücklich sein, wenn man schonmal unglücklich war? Hat jeder Mensch seine eigene Art glücklich zu sein? Die offene Formulierung „Glück ist …“ aktiviert auf spielerische Weise zu einer Vervollständigung des Satzes. Das Wettbewerbsthema regt so zu lebendigem, explorativem, handlungs- und erlebnisorientiertem Kreativunterricht, auch über das Fach Kunst hinaus, an. Für uns heißt "Glück", dass wir gesund sind und besonders in der jetzigen Zeit diese tollen, positiven und bunten Bilder von unseren Schülerinnen und Schülern veröffentlichen dürfen und somit vielen Menschen ein Lächeln schenken. 

Über 535 Arbeiten wurden in diesem Jahr bei uns eingereicht. Mit einer internen Mitarbeiterbesatzung wurden die Bilder bewertet und mit Preisen gekrönt. Hier sind die Sieger der jeweiligen Kategorien, die neben einer Urkunde und einem Hauptpreis auch am Landesentscheid teilnehmen:

1./2. Schuljahr

1. Platz Johanna Klövekorn

2. Platz Paulina Kranz

3./4. Schuljahr

1. Platz Henry Bockhorst

2. Platz Felix von der Heide

5./6. Schuljahr

1. Platz Thomas Schnieders

2. Platz Alessia Ruggia

7./8. Schuljahr

1. Platz Marina Jeske

2. Platz Michelle Siebert

9./10. Schuljahr

1. Platz Angelique Sabot

2. Platz Lieselotte Bockhorst