Bild: Sigrid Lünnemann

Foto Sigrid Lünnemann

Philipp Baumhardt verhindert großen Schaden

Stiftung bedankt sich

Unser Auszubildender Philipp Baumhardt hat vor einigen Tagen die handschriftlich ausgefüllten Überweisungsträger unserer Mitglieder und Kunden auf Richtigkeit überprüft. Dies gehört zu den täglichen Aufgaben im Servicebereich.

Ein Beleg fiel Philipp Baumhardt dabei besonders ins Auge. Ein Überwiesungsträger war dahingehend ausgefüllt, dass 14.000 Euro vom Konto der Bürgerstiftung, auf ein anderes Konto transferiert werden sollten. Bei dem Vergleich der Unterschrift auf dem Beleg, mit der Unterschriftsprobe in unserem System fiel Philipp folgendes auf:

"Ich kann mich noch gut an diesen Vorfall erinnern. Es war nur ein kleiner Bogen anders als beim Original. Aber wir werden auf diese Fälle gut vorbereitet und von Anfang an geschult.", betonte Philipp.

Der gefälschte Überweisungsträger war per Post bei uns eingegangen. Der Täter konnte von der Polizei in Paris ermittelt werden. Da er aber wohl nur an Strohmann fungierte, wurde das Verfahren eingestellt.

Wir sind stolz auf unseren Philipp!